Experten gesucht

Wir suchen noch ehrenamtliche Experten

für den kreativen Bereich

  • Videoproduktion
  • Sprecher
  • grafische Gestalter

Administratoren und Moderatoren

  • die dabei helfen,  Kleingruppenprojekte zur politischen Bildung aufzubauen und zu moderieren.

für den technischen Bereich

  • Debian-Linuxserver Maintenance,
  • Datenschutz und Datensicherheit,
  • Drupal 7-Entwicklung,
  • Oberflächenentwicklung mit React und Redux.

Entwicklung Vereins-Software incl. Finanzbuchhaltung

Wir planen für den Verein eine moderne Open Source Vereins- und Finanzbuchhaltungssoftware unter Drupal 7, React und Redux zu entwickeln, die auch anderen Aufstehen-Vereinen zur Verfügung gestellt wird.
 
Das Konzept der Finanzbuchhaltung basiert auf 40 Jahren Erfahrung in der Softwareentwicklung für mittelständische Firmen. Die Neuentwicklung kann weitgehend von der erprobten Turbo-Pascal-Vorgängerversion abgeguckt werden, die bei Firmen mit bis zu 150.000 Buchungen pro Jahr im Einsatz war.

Professionelles Internetmarketing und Interessentenbindung

Für die Plattform wird außerdem ein eigenes tagbasiertes Email-Informationssystem für professionelles Internetmarketing und die laufende Interessentenbindung auf gleicher Basis entwickelt. Dieses dient vor Allem dazu, eine neue große Emailliste verbliebener Aufstehen-Anhänger aufzubauen und für die Basis verfügbar zu machen, aber über unseren Verein auch professionelles Internetmarketing zu machen, um wieder Tausende von neuen Anhängern für die Bewegung von unten zu gewinnen.
 
Der bestehende Trägerverein hat ja in Bezug auf Transparenz und gezielte Interessentenbetreuung durch permanente, interessante Information leider vollständig versagt.
 
Helft bitte alle mit, um das mit unserem Verein und unserer Abstimm- und Informationsplattform https://Aufstehen-Info.de und der integrierten Arbeitsplattform https://Aufstehen-Wiki.de zu ändern,
Auch die große Ankündigung von Polis, um die Basis in Entscheidungen mit einzubinden, war ja leider nur eine PR-Luftnummer. Das Tool hat so hohe monatliche Kosten, dass das aus den kleinen Spenden nicht finanzierbar ist.
 
Wir können dagegen auf unseren OpenSource-Plattformen schon jetzt zu geringen Serverkosten Konsensabstimmungen durchführen, an denen jeder teilnehmen kann. Dafür ist es lediglich erforderlich, sch auf den Plattformen kostenfrei zu registrieren.
 
Im Umfeld unserer Softwareentwicklungen können Mitstreiter kostenloses Know How übernehmen und die fertige Software auch selbstständig bei Kunden einsetzen und Support und individuelle Erweiterungen verkaufen.